Blog
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

ARX Africa – The Powerhouse

30. März 2022

Augmented Reality ist das Zauberwort. Wir haben das technisch Mögliche ausgereizt, um dreidimensionale Objekte, Bilder und Videos an jedem Ort der Welt erlebbar zu machen. Via Smartphone und Tablet, ganz ohne App, ganz einfach. Die erfolgreiche Premiere: Die Kunstausstellung The Powerhouse unseres Projektes ARX Africa, gefördert vom Auswärtigen Amt.

Kunstwerke unterschiedlicher Art sind virtuell eingebettet in die Umgebung des Kunstmuseums Bonn und des KNUST Museums in Kumasi/Ghana – und zwar gleichzeitig. Ja, die Ausstellung findet zur selben Zeit an beiden Orten statt – 8.000 Kilometer voneinander entfernt. Die entwickelte digitale Infrastruktur macht’s möglich. Zusätzlich zum Augmented-Reality-Erlebnis erhalten Ausstellungsbesucher:innen Infos zu den einzelnen Kunstwerken. Und sie können sich über die implementierte Social-Media-Funktion mit den Künstler:innen vernetzen.

Die Technik eröffnet neue Möglichkeiten für jede Art der Präsentation – ganz gleich wo.

 

 

Aus unserem Blog:

EM Trauerarbeit (in 3D)

18. Juli 2024

Die Fußball-EM 2024 ist vorbei. Leider sind „wir“ vorzeitig ausgeschieden. Manx leistet angemessene Trauerarbeit und besinnt sich anstelle der DFB 11 nun wieder auf die MANX 9 – denn unser Team ist immer im Finale … mehr

Symphonie im Park – Hommage an Daniil Charms

11. April 2024

[…] ansonsten ist in der neuen Geschichte alles drin – nur anders – und ich finde sie besser … mehr

Der Zauber des ungefähren Augenblicks

27. März 2024

Heute ein gutes Foto zu machen ist bestimmt einfacher als … mehr