Corporate Design: Das Erbe der verwegenen Naturforscher | Agentur in Essen / Ruhrgebiet
Blog
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

Cor­po­rate Design: Das Erbe der ver­we­ge­nen Natur­for­scher

Kategorien

25. Februar 2016

Bei der Entwicklung des Corporate Designs für eine Heilpraxis waren wir auf der Suche nach Bildmaterial, das kontrastierend zum modernen Logo altes traditionelles Heilwissen und Naturbezug widerspiegelt. Die Recherche führte uns zu einem Schatz: Unzählige Illustrationen, liebevoll gezeichnet von den Naturforschern des 18. und 19. Jahrhunderts. Sie zogen los, als es noch keine Fotografie gab, mit dem Drang unsere Welt zu ergründen und detailgetreu festzuhalten. Sie reisten unter abenteuerlichsten Umständen in ferne Länder, riskierten ihre Gesundheit und hinterließen uns umfangreiche Zeugnisse ihrer Studien. Ihre Werke sind heute gemeinfrei, da mehr als 70 Jahre seit ihrem Tod vergangen sind.

Wir sagen danke! Auch heute ist das Finden dieser alten Schätze eine ähnlich aufwändige Expedition. Daher hier ein paar unserer Funde und der Tipp: Wikipedia ist immer eine gute erste Anlaufstation.

Und das Ergebnis

Aus unserem Blog:

Fehler im Agen­tu­rall­tag

13. Mai 2020

Niemand macht gerne Fehler. Trotz­dem pas­sie­ren sie ständig, allen und überall. Fehler sind nervige kleine Biester, die offen­kun­dig mensch­li­ches Tun auf Schritt und Tritt beglei­ten. Im Fol­gen­den plau­dern wir ein biss­chen aus dem Agen­tu­rall­tag über den Umgang mit Fehlern … mehr

Check­lis­ten für Website, Cor­po­rate Design und Bran­ding

6. April 2020

Wir haben Check­lis­ten für die struk­tu­relle Ent­wick­lung von Mar­ken­pro­zes­sen ent­wi­ckelt. Wir haben die Erfah­rung gemacht, dass Brie­fings an Agen­tu­ren oft nur mässig durch­dacht sind. Das soll an … mehr

Der Desi­gner geht …

3. April 2020

In Foren und Social Media fragen Desi­gner und Krea­tive seit Jahren, ob Crowd-Sourcing und Website-Builder wie Squa­respace ihren Job über­neh­men werden und die Branche zer­stö­ren. Und, um ehrlich zu sein, viel­leicht werden sie das. Auf andere Berei­che hat sich die Digi­ta­li­sie­rung schon … mehr