Blog
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

Men­schen im Bergbau

14. August 2018

Bergbau, eine Ära geht zu Ende.

Mit der Schließung der letzten Steinkohlezechen Ende 2018 gehört ein zentraler Industriezweig in Deutschland der Vergangenheit an. Die Website dokumentiert das Oral History Projekt "Digitaler Gedächtnisspeicher – Menschen im Bergbau" und lässt Zeitzeugen unterschiedlicher Generationen sprechen, vom Arbeiter bis zum Konzernvorstand. Sie alle teilen ihre Erinnerungen und erzählen von ihrem Leben im und mit dem Bergbau.

 

Menschen

Das Herz der Webseite besteht aus ca. 100 Videointerviews, in denen die Protagonisten mit ihren persönlichen Erfahrungen zu Wort kommen. Die drei Hauptbereiche Menschen, Themen und Chronologie sind farblich voneinander getrennt und geben dem User auf unterschiedliche Art und Weise immer neue Anreize, in die Geschichte des Bergbaus einzutauchen.

Die Entwicklung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte des Ruhrgebiets und dem Bergbaumuseum Bochum. Für uns als Essener Agentur war das ein tolles Projekt. Glück auf!

73 Menschen unterschiedlicher Generationen, Funktionsebenen und Berufswege teilen Ihre Erinnerungen, Geschichten und Erfahrungen in Form von Interviews mit uns. Sie erzählen die Geschichte des deutschen Steinkohlebergbaus.

Ein Filter hilft den Überblick zu bewahren. Sortiert werden kann nach Berufsgruppen, dem Namen, dem Geburtsjahr und nach dem Geschlecht.

Themen

Verschiedene Themengebiete werden anhand von persönlichen und sachlichen Informationen wiedergegeben und geben einen Einblick in die Vielschichtigkeit des Bergbaus.

Chronologie

Eine Zusammenfassung in Form eines Zeitstrahls vereint alle Themengebiete und ordnet diese in ihren zeitlichen Kontext ein.

Aus unserem Blog:

Gut gemeint, gut gemacht

6. November 2018

Oma Clara war der Meinung, man müsse Schränke nicht von oben putzen, solange keine Riesen zu Besuch kämen. Opa Philip war anderer Auffassung und stieg allmonatlich auf die Leiter. Dafür bekam er von seiner Herzdame beste Haltungsnoten. Es gab also einen Konsens. Der lautete: Jeder so, wie er‘s für … mehr

Kint­sugi / Kint­s­ukuroi

23. Oktober 2018

Im Designprozess versuchen wir alles, um Fehler zu vermeiden. Ausgeklügelte Workflows sollen sicherstellen, dass das Endprodukt perfekt und somit fehlerfrei ist. Über Abstimmungen, Lektorate, Proofs, Freigaben und Debugging wollen wir alle Mängel im Vorfeld erkennen und direkt korrigieren. Der Haken: … mehr

ab‐data

8. Oktober 2018

Der Softwarespezialist ab-data entwickelt Finanzsoftware für Städte und Gemeinden. Damit dieses Thema nicht staubtrocken in langen Featurelisten abgehandelt wird haben wir ein modulares Weblayout entwickelt. Das Layout verwendet wiederkehrende Schrägen und ein Farbsystem, das die 4 Geschäftsfelder repräsentiert. Die Typografie basiert … mehr