Blog
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

Neues Jahr, neues Postr!

6. Februar 2019

Opt-out

In unserer 7. Postr Ausgabe dreht sich alles um das Thema »Opt-out«.

Dabei sein ist eben nicht alles. Manchmal muss man aussteigen, manchmal will man, nicht immer darf man es tun. Über die Zwänge, Grenzen und Möglichkeiten von Ingroup und Outgroup im Design, Marketing, im Reallife und allem dazwischen. Wir müssen ständig Entscheidungen treffen, wo wir mitmachen und wo nicht. Opt-out bedeutet nicht Passivität. Wir haben nur eine begrenzte Menge an Zeit, Energie und Aufmerksamkeit. Die Verteilung dieser knappen Ressourcen will wohlüberlegt sein und ist hochindividuell. Denn was dem einen guttut, raubt dem anderen den letzten Nerv. Allein diese feine Unterscheidung für sich selbst festzustellen, kann eine bereichernde Erfahrung sein und mündet gelegentlich in einem Akt der Befreiung: Schluss mit dem Mumpitz! Wir wünschen allen Lesern, Usern, Kunden und Freunden ein paar entspannte Tage außerhalb der üblichen Tretmühle. Dabei behilflich ist unser Kalender hinten auf der Posterseite. In diesem Sinne: Opt-out Leute!

 

Postr for free

Jedes Postr kann übrigens bei uns kostenfrei bestellt werden. Reinschauen lohnt sich!

Aus unserem Blog:

Neues Jahr, neues Postr!

6. Februar 2019

In unserer 7. Postr Ausgabe dreht sich alles um das Thema »Opt-out«.Dabei sein ist eben nicht alles. Manchmal muss man aussteigen, manchmal will man, nicht immer darf man es tun. Über die Zwänge, Grenzen und Möglichkeiten von Ingroup und Outgroup im Design, Marketing, im Reallife und allem dazwischen. Wir … mehr

Deut­scher Ver­pa­ckungs­preis 2018

15. November 2018

Die edle Videopräsentationsbox hat nicht zu Unrecht den Deutschen Verpackungspreis gewonnen. Der Schuber besticht durch sein Lasercut-Verfahren und verdeckt und verhüllt zugleich Teile der Box spielerisch. Im inneren der Box befinden sich ein integriertes Video-in-Print Screen, … mehr

Gut gemeint, gut gemacht

6. November 2018

Oma Clara war der Meinung, man müsse Schränke nicht von oben putzen, solange keine Riesen zu Besuch kämen. Opa Philip war anderer Auffassung und stieg allmonatlich auf die Leiter. Dafür bekam er von seiner Herzdame beste Haltungsnoten. Es gab also einen Konsens. Der lautete: Jeder so, wie er‘s für … mehr