Unser neues Postr No. 6 | Agentur in Essen / Ruhrgebiet
Blog
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

Unser neues Postr No. 6

1. August 2018

Fehler

Fehler. Auf dieses Thema unserer sechsten Postr Ausgabe sind wir gekommen, da Fehler in unserer täglichen Agenturarbeit zu einem kalkulierten Bestandteil von Projektverläufen geworden sind und unterm Strich für eine bessere Ergebnisqualität sorgen.

Immer öfter setzen wir Projekte in agilen Prozessen um, da sich die komplexen Anforderungen von Technik und Marke nicht mehr in klassischen Wasserfallmodellen abbilden lassen. Der Trick ist, Fehler zuzulassen und früh zu erkennen, damit zu einem späteren Zeitpunkt die Kosten der Fehlerkorrektur nicht in die Höhe schießen. In der digitalen Arbeitskultur ist nichts wirklich fehlerfrei und fertig, sondern durchläuft immer wieder neue Iterationen der Anpassung. Das führt zu einer neuen Bewertung des Fehlermachens, -erkennens und -korrigierens. Unsere Erfahrung ist durchweg positiv. Und das zahlt sich im (hoffentlich fehlerfreien) Detail aus. Ein Hoch auf den Fehlerteufel!

Postr for free

Jedes Postr kann übrigens bei uns kostenfrei bestellt werden. Reinschauen lohnt sich!

Aus unserem Blog:

Kin­der­schutz­bund Ober­hau­sen

10. September 2019

Der Kinderschutzbund Oberhausen ist ein kleiner Ortsverband und leistet konkrete Hilfe in und für die Stadt Oberhausen. Der Ortsverband zentriert sein Angebot auf ausgewählte Projekte, in denen er informiert oder konkrete Hilfe im Alltag anbietet. Er hilft bei einem Anfangsverdacht … mehr

Web­seite für spaces

20. August 2019

Spaces vermarktet Event-Locations und Hallen in Deutschland vor allem für Industrieevents. Manx hat ein Baukastensystem als Vermarktungstool entwickelt, um jede Location im eigenen Glanz erscheinen zu lassen. Hierbei spielt das SEO-Konzept eine grosse Rolle. Damit die einzelnen Locations sich bei den … mehr

w‑kis

23. Juli 2019

Die Landeskoordinierungsstelle Frauen und Sucht NRW und Bella Donna haben das Wissensnetzwerk »Kinder in suchtbelasteten Familien« ins Leben gerufen. Ein Bereich der gerne vernachlässigt worden ist. Jetzt nicht mehr. Auf der Plattform w-kis werden Informationen gebündelt, um Fachleuten und Interessierte spezifisches Wissen zum Thema … mehr