Strategie
E-Mail

mxpost

Telefon

0201-848300

Hammerstr. 156
45257 Essen

Strategie - Hintergründe, Handlungen, Meilensteine, Ziele

Strategie – der Begriff stammt aus der Welt des Militärs – bedeutet Feldherrentum oder die Kunst ein Heer zu führen.

Egal, für was wir konkret gebucht werden, ob es sich um eine Website, ein Branding- oder Printprojekt oder eine SEO-Maßnahme handelt, wir können nur dann sinn- und wertvolle Arbeit leisten, wenn die Strategie hinter dem Projekt klar ist. Oft ergeben sich aus einem Projekt heraus Fragen nach dem Sinn und Zweck. Es ist die Frage nach der Strategie: Wo soll es hingehen? Und warum? Bei der Entwicklung, Überprüfung und Justierung der Strategie können wir helfen.

Strategie ist die Verfolgung eines längerfristigen Plans. Ein Plan besteht aus Hintergründen, Handlungen, Meilensteinen und Zielen. Das heißt, eine Handlung ist immer begründbar, denn sie verfolgt ein bestimmtes Ziel. Diese Begründbarkeit ist wichtig, sie hilft allen Beteiligten, zu jedem Zeitpunkt aus einer Reihe von Handlungsoptionen die jeweils richtige auszuwählen. Die Arbeit eines Designers besteht aus einer endlosen Kaskade von Entscheidungen, die am Ende beim Betrachter/Nutzer einen Unterschied in der Wahrnehmung machen. Wenn das übergeordnete Ziel klar ist, dann lassen sich diese Entscheidungen schneller, präziser und nachvollziehbarer treffen.

Die Strategie ermöglicht ein systematisches, zielgerichtetes Arbeiten, das letztlich bessere Ergebnisse erzielt.

Wir stellen darum immer wieder Fragen. Warum machen wir das so und nicht so. Was wollen wir damit erreichen? Passt das in die Gesamtstrategie? Worin besteht diese genau? Was bedeutet das für die Marke einerseits und für die konkreten Kanäle und Touchpoints andererseits?

Zu Beginn jedes Projekts ist es wichtig, diese Fragen zu klären. Wir haben Erfahrung darin, die relevanten Fragen zu stellen, Daten zu erfassen und miteinander in Beziehung zu bringen. Manchmal reicht es, wenn wir im Briefinggespräch kurz und knapp in die vorliegende Strategie eingeweiht werden. In anderen Fällen ist es sinnvoll, einen Onboarding-Workshop mit allen Stakeholdern zu machen: Es ist häufig sehr lohnend, die Visionen und Bedürfnisse aus den unterschiedlichen Perspektiven zu hören, sei es Geschäftsführung, Marketing, Vertrieb oder weitere. In der Regel führt es zu einem Abgleich von Positionen und damit zum besseren Verständnis aller und der Entwicklung ganzheitlicher Lösungsansätze, die nachher auch von allen mitgetragen werden. Stichwort Akzeptanz.

Unsere Position ist die des externen Beraters mit der besonderen Antenne für die Wahrnehmung der Zielgruppe, für deren Wohl und Wehe. Es ist unser Job, diesbezüglich Übersetzungsarbeit zu leisten und diese Erkenntnisse in das konkrete Projekt einfließen zu lassen. Das bedeutet, wir vermitteln zwischen der Unternehmenssicht (Strategie) und der Sicht der Nutzer (Realität). Darin sind wir geschult und bringen jahrelange Erfahrung mit. Wir können Ihnen dabei helfen, die übergeordnete Strategie auf einzelne Kanäle anzuwenden und runterzubrechen. Wenn wir unvereinbare Konflikte erkennen, sagen wir Ihnen das und bieten mögliche Workarounds.

Wie sieht die konkrete Unterstützung
von Manx aus?

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von skalierbaren Gesamt- und Teilstrategien zu folgenden Prozessen:

  • Digitales Marketing
  • Digitale Transformation
  • Branding & Markenführung
  • Multichannel
  • Zielgruppenanalyse
  • Data Analysis und Monitoring
  • User Experience Design

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung des Strategiekonzepts. Consulting, Design und Software Development sind bei all diesen Prozessen maßgebliche Faktoren, die wir gerne inhouse anbieten. Für darüber hinausgehende Fähigkeiten, die ggf. benötigt werden, empfehlen wir passende Partner und übernehmen die Koordination und Kommunikation.

Aus unserem Blog:

ab‐data

8. Oktober 2018

Der Softwarespezialist ab-data entwickelt Finanzsoftware für Städte und Gemeinden. Damit dieses Thema nicht staubtrocken in langen Featurelisten abgehandelt wird haben wir ein modulares Weblayout entwickelt. Das Layout verwendet wiederkehrende Schrägen und ein Farbsystem, das die 4 Geschäftsfelder repräsentiert. Die Typografie basiert … mehr

Oh nein, ein Design‐Gremium?

20. August 2018

Was soll »Kommunikation« im Wort »Kommunikationsdesign«? Natürlich ist damit gemeint, dass wir Gestalter von Kommunikationsprozessen sind. Treffender wäre aber, dass wir kommunizierende Gestalter sind. Konzept und Kreation sind nur die eine Hälfte des Jobs. Das Gespräch mit dem Team, mit … mehr

Men­schen im Bergbau

14. August 2018

Mit der Schließung der letzten Steinkohlezechen Ende 2018 gehört ein zentraler Industriezweig in Deutschland der Vergangenheit an. Auf dieser Website teilen Zeitzeugen unterschiedlicher Generationen, vom Arbeiter bis zum Konzernvorstand, ihre Erinnerungen und erzählen von ihrem Leben im und mit dem Bergbau. mehr